Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Gartenzwergle.over-blog.com

Gartenzwergle.over-blog.com

Neues aus der Gartenstraße

Mühlstraße nur für Busse, Radler und Fußgänger: GUT überlegen!

Mühlstraße nur für Busse, Radler und Fußgänger: GUT überlegen!

Mit der BürgerApp können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner Tübingens ab 16 Jahren an der politischen Willensbildung zu ausgewählten Themen beteiligen.

Die nächste Befragung mit der BürgerApp findet vom 4. bis 18. Februar 2020 statt. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Der Titel der Befragung lautet: Soll auf der mittleren Spur der Neckarbrücke ein Radweg eingerichtet werden?

Stadtverwaltung verschickt Registrierungs-Codes

In den nächsten Tagen erhalten die 79.500 teilnahmeberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren einen Brief von der Stadtverwaltung mit einem individuellen Registrierungs-Code. Wer bereits bei der ersten Befragung teilnehmen konnte, erhält denselben Code. Ist dieser bereits in der App hinterlegt, ist eine erneute Eingabe des Codes nicht mehr erforderlich.

Radweg auf der Neckarbrücke: Fragen und Antwortmöglichkeiten

Soll auf der mittleren Spur der Neckarbrücke ein Radweg eingerichtet werden?

Der Gemeinderat diskutiert darüber, die im letzten Herbst erprobte Verkehrsführung dauerhaft einzurichten. Ein breiter Radweg in der Mitte der Neckarbrücke würde aus Platzgründen die Sperrung der Durchfahrt zur Mühlstraße für PKW erfordern und eine Verkehrsverlagerung in andere Stadtteile bedeuten.

1. Soll die Mühlstraße zu Gunsten eines Radwegs auf der Neckarbrücke für PKW gesperrt werden?

In der Mitte der Neckarbrücke kann ein Zweirichtungsradweg markiert werden, wenn dafür die Autospur zur Mühlstraße entfällt. Nur Busse, Taxen, Krankenwagen und Fahrräder dürften dann zum Lustnauer Tor weiterfahren.

  • ja, in jedem Fall
  • eher ja
  • eher nein
  • nein, auf keinen Fall

2. Wenn der Radweg auf der Neckarbrücke kommt: Welche ergänzenden Maßnahmen sollten ergriffen werden?

Die Änderung der Verkehrsführung auf der Neckarbrücke hat Auswirkungen auf andere Stadtteile. Bitte bewerten Sie, welche Maßnahmen aus Ihrer Sicht sinnvoll sind, um Verschlechterungen dort teilweise auszugleichen. Sie können mehrere Antworten auswählen.

  • mehr Busverkehr zum Österberg
  • Sonderregelung zur Durchfahrt der Mühlstraße für Bewohnerinnen und Bewohner des Österbergs
  • Maßnahmen zur Verringerung des PKW-Verkehrs in der Weststadt und in Lustnau

3. Wie wichtig ist Ihnen die Fortsetzung einer durchgängigen Radspur vom Lustnauer Tor zur Neuen Aula?

Durch die Sperrung der Mühlstraße für den PKW-Verkehr nimmt der Verkehr in der Wilhelmstraße so ab, dass die mittlere PKW-Spur in eine Radspur umgewandelt werden kann.

  • sehr wichtig
  • wichtig
  • eher unwichtig
  • ganz unwichtig

Diesen Post teilen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post