Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Gartenzwergle.over-blog.com

Neues aus der Gartenstraße

Queck - Auele-Höfe - Schuhuu

Queck - Auele-Höfe - Schuhuu

Das Queckareal heißt jetzt Aeulehöfe! Erst Neckarflussbett, dann Mülldeponie und Betonröhrenbau zu Zeiten der Gebrüder Queck und in naher Zukunft nach drei Jahrzehnten Stillstand moderner Wohnraum für junge Familien. So hört sich die Nutzungsgeschichte der Aeulehöfe an. Das Areal wird von Gartenstraße und Welzenwiler Straße und darüber hinaus von Neckar und Ammer eingefasst. Neben dem Umgang mit den Altlasten aus früheren Nutzungen der Fläche schufen auch die beiden Flüsse Probleme bei der Planung und Erschließung des neuen Wohnungsbaugebiets. Der Hochwasserschutz war ein großes Thema. Umso stolzer zeigten sich die Stadtverwaltung, das Planungsunternehmen „Volksbau“ und die Mitglieder der Baugemeinschaften, die entstehen sollen, ob dem Startschuss für die Arbeiten Ende Juni 2022.

Viele Bauherren aus den Baugemeinschaften kommen aus der Nachbarschaft des Areals und aus Lustnau. Das Besondere an den Bauprojekten ist die Mischung aus Mietwohnungen der „Volksbau“ mit Finanzierung der Umweltbank Nürnberg und Bauprojekten der Baugemeinschaften.

 Ideen der Häuslebauer: Im Mittelpunkt stehen einladende Innenhöfe und Begegnungsräume, sowie gemeinsame Gärten und eine Kindertagesstätte. Außerdem: der neue inoffzielle Gruß der „Aeulen“ tönt „Schuhuu“ 

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post